Von Naomi am 07. SEPTEMBER 2016

Reiseapotheke im Auto: Das hilft bei Übelkeit und Co

Gesundheit | Kinder

U m im Urlaub oder auf Reisen für alle Eventualitäten gewappnet zu sein, gehört eine gut ausgestattete Reiseapotheke einfach dazu. Hierbei hängt Umfang und Zusammenstellung natürlich von Ihren individuellen Bedürfnissen, Reiseziel und Reisedauer ab. Wir von MietwagenCheck haben für Sie im Folgenden Hinweise und Tipps zu den häufigsten Beschwerden für Ihre Reiseapotheke zusammen gestellt.
Apotheke im Auto gegen Übelkeit bei junger Frau

Wer kennt es nicht – Übelkeit im Auto ist die wohl häufigste Beschwerde unter den Reisekrankheiten (der so genannten Kinetose) bei der Reise auf vier Rädern.
Entweder man leidet selbst darunter oder die Mitfahrer klagen über Unwohlsein. Dabei reagiert unser Körper durch Störungen des Gleichgewichtssinns mit Symptomen wie Blässe, Schwindelgefühle, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche oder Übelkeit bis zum Erbrechen.
Wie stark ein Reiz (z. B. eine kurvige Bergstrecke) sein muss, um die unliebsame Reiseübelkeit auszulösen, ist dabei von Mensch zu Mensch verschieden.
Eine detaillierte Beschreibung zur Kinetose bei Erwachsenen, Kindern und auch Tieren sowie Tipps und Tricks wie Sie dagegen (auch schon vor Fahrtantritt) vorgehen können finden Sie hier.

Damit Sie bei Übelkeit im Auto bei Erwachsenen, Kindern sowie Tieren gewappnet sind, haben wir für Sie eine kleine Übersicht für Ihre Reiseapotheke im Auto zusammengestellt. Diese steht am Ende des Artikels für Sie ebenfalls als PDF Dokument bereit.

Mittel gegen Reiseübelkeit (Kinetose)

Erwachsene Kinder  Tiere
  • Antihistaminika*:

Bei leichteren bis mittelschweren Fällen der Reisekrankheit:

  • Dimenhydrinat (z. B. als Reisekaugummi, Reisetabletten)
  • Diphenhydramin (z. B. als Tabletten gegen Reiseübelkeit)

Bei sehr stark ausgeprägten Beschwerden:

  • Scopolamin (Pflaster, rezeptpflichtig)
  • Promethazin (z. B. als Tabletten oder Tropfen, rezeptpflichtig)

Wenn starkes Erbrechen bereits eingesetzt hat:

  • Metoclopramid (als Zäpfchen oder Tropfen, rezeptpflichtig)
  • Diphenhydramin (als Zäpfchen)

*Antihistaminika wirken dämpfend auf das Brechzentrum im Gehirn und das Gleichgewichtsorgan. Sie machen allerding müde und können das Reaktionsvermögen beeinträchtigen. D.h. man sollte Sie keinesfalls nehmen, wenn man selber ein Auto lenken will, oder sich vielleicht später auch mit dem Fahrer abwechselt.

Homöopathie für Kinder gegen Übelkeit im Auto:

  • Bei Übelkeit: Globuli Cocculus D12 3-mal 5 Globuli alle 15 Minuten
  • Bei Übelkeit, Schwindel und Kreislaufproblemen: 5 Globuli Tabacum D6
  • Bei aktuen Kreislaufbeschwerden: eignet sich Veratrum album (D6, 3-mal 5 Globuli innerhalb weniger Minuten).

Ingwer: neben dem bewährten Ingwer-Wasser gibt es Ingwer in verschiedenen Darreichungsformen, z.B. als Tabletten (Zintona®)

Selbstverständlich wirken diese Mittel auf bei Erwachsenen.

Antihistaminika:

Wirkstoff Scopolamin (rezeptpflichtige Pflaster)

Wirkstoff Dimenhydrinat*: Als Zäpchen oder Sirup:(z. B. in Vomex®, Vomacur®); Als Kaugummi (z. B. Superpep® ab 6 Jahren)

Wirkstoff Diphenhydramin*: Als Tropfen (z.B. Benocten®)

* Die Wirkstoffe Diphenhydramin und Dimenhydrinat sind bereits für Säuglinge ab 6 bzw. 8 kg zugelassen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt ab, ob genannte Medikamente für Ihr Kind in Frage kommen.

  • Tropfen gegen Erbrechen*, z.B. Paspertintropfen (rezeptpflichtig)
  • Reisetabletten*
  • Bachblüten als allgemeines Beruhigungsmittel*

* Ihr Tierarzt entscheidet, ob genannte Medikamente für Ihr Tier in Frage kommen und wie Sie dieses ggf. dosieren müssen.

Diese Mittel sind in Form von Pflastern, Tabletten oder Kaugummis erhältlich. Doch Vorsicht: Viele Medikamente gegen Reisekrankheit können sehr müde machen und verlangsamen die Reaktionen, weshalb Sie nach der Einnahme selbst kein Fahrzeug mehr führen sollten. Lassen Sie sich vor Reiseantritt von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten!

Doch nicht nur die Reiseübelkeit macht uns zu schaffen, auch Thrombosen, trockene Augen und Bindehautentzündungen sind bekannte Beschwerden im Auto. Für weitere Informationen dazu folgen Sie bitte einfach dem jeweiligen Link.

Wir haben für Sie eine Übersichtsliste für Ihre Reiseapothekeim Auto bei Thrombose, trockenen Augen oder Bindehautentzündungen sowie Durchfall, Verdauungsstörungen zusammengestellt. Diese steht am Ende des Artikels für Sie ebenfalls als PDF Dokument bereit. Bitte beachten Sie, dass Kinder gegebenenfalls andere Mediakmente einnehmen müssen. Sprechen Sie hierzu bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Die  häufigsten Beschwerden: Erwachsene (und Kinder)

Reiseapotheke für erkältete Frau im Auto
Thrombose Vermeiden Sie enge Kleider, trinken Sie ausreichend Getränke wie Wasser und bewegen Sie regelmäßig Ihre Beine. Machen Sie regelmäßige Pausen. Medikamente dürfen Sie nur nach Absprache mit Ihrem Arzt einnehmen.
Bindehautentzündung
  • COLLYPAN® Monodosen
  • EUPHRASIA WELEDA Monodosen
Trockene Augen
  • VISCOTEARS®
Verdauungsstörungen
  • IMODIUM® Kapseln
Durchfall & Fieber
  • Antibiotika (Je nach Resistenzlage)
Magen-Darmkrämpfe
  • SPASMO CANULASE® Tabletten
Fieber & Erkältung

Bei starkem Fieber sollten Sie immer einen Arzt aufsuchen und auf lange Reisen mit dem Auto verzichten. Für die erste, schnelle Hilfe gibt es Rezeptfrei:

  • Paracetamol
  • Ibuprofen

Doch nicht nur wir Menschen leiden unter Thrombose und Co. Auch die Vierbeiner können von diesen Beschwerden betroffen sein. Deshalb haben wir für Sie auch eine Medikamenten Übersicht für Ihr Tier zusammen gestellt.

Die häufigsten Beschwerden beim Vierbeiner

Reiseapotheke im Auto für den Hund

Thrombose Akute Therapiemaßnahme: Blutverdünnende Infusionen die Heparin enthalten. Bei Symtomen wie kalte und blutleere Gliedmaßen, sowie Unbelastbarkeit des Beins sollten Sie schnellstmöglichst zum Tierarzt.
Trockene Augen Augenwasser zum Spülen und Säubern der Augen oder Wunden.
Verdauungsstörungen

Pflanzlichen Durchfallmittel:

z.B. Stullmisan(TM) 3x tgl. 1 Tee-/ Esslöffel

Elektrolyttränke:

z.B. Oralpädon(TM) 1 Btl. auf 1 Tasse abgekochtes Wasser zur Tränkung

Expertentipp: Sonneneinstrahlung im Auto beachten

Sonneneinstrahlung: Reiseapotheke im Auto

Gerade bei langen Fahrten in den Sommermonaten oder im Urlaub sollten Sie zudem darauf achten auch im Auto einen geeigneten Sonnenschutz aufzutragen. Außerdem empfiehlt es sich Langärmelige Kleidung zu tragen, sofern die Autoscheiben nicht mit UV blockierenden Folien versehen sind. Denn einiges an UV-Strahlung kann durch die Autoscheiben gelangen und so sind vor allem Personen und Kleinkinder, die über mehrere Stunden dem grellen Sonnenlicht dicht hinter Autoscheiben ausgesetzt sind, besonders anfällig für Reizungen der Haut durch Sonneneinstrahlung.

Die Aufbewahrung Ihrer Reiseapotheke im Auto

Die Reiseapotheke im Auto sollte in einer stabilen Box oder in einem (wasserdichten) erste Hilfe Beutel aufbewahrt werden. Generell sollten Medikamente vor Hitze, Licht und Feuchtigkeit geschützt sein – in heißen/feuchten Ländern empfiehlt sich sogar die Aufbewahrung in einer Kühlbox.
Ebenfalls ist zu beachten, dass Sie regelmäßig das Mindesthaltbarkeitsdatum der Medikamente kontrollieren sollten. Abgelaufene Medikamente sollten entsorgt und ersetzt werden.
Außerdem sollten Sie regelmäßig den Verbandskasten in Ihrem Auto kontrollieren um sicher zu gehen, dass Wundpflaster, Verbandszeug Dreieckstuch und Co vollständig und noch gültig sind.

Sie möchten die Übersicht der Medikamente gern für Ihre nächste Reise nutzen?

Hier finden Sie die Übersicht zur Reiseapotheke im Auto bei Übelkeit (Kinetose) als PDF

Hier finden Sie die Übersicht zur Reiseapotheke im Auto für weitere Beschwerden als PDF

Bitte beachten Sie, dass Sie sich im Zweifelsfall immer mit einem Arzt besprechen sollten!

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Diesen Beitrag teilen

Folgen Sie MietwagenCheck

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Günstige Mietwagen für den nächsten Urlaub

bis zu 60% sparen
Jetzt Mietwagen finden