Von Felicitas am 24. NOVEMBER 2017

Kreta erleben - Die 5 schönsten Strände der Insel

Ausland | Beliebte Reiseziele

T raumhafte Strände, kristallklares Wasser und köstliches Essen: Das alles hat die griechische Insel Kreta zu bieten. Ob paradiesische Lagune, versteckte Bucht oder lebhafter Party-Strand. Wir stellen Ihnen die 5 schönsten Strände auf Kreta für jeden Geschmack vor.

Die schönsten Strände der Insel

Wer Urlaub auf Kreta macht, der darf auch einen Besuch an den paradiesischen Stränden der Insel nicht verpassen. Ganz egal ob zum Entspannen, Party machen oder mit der Familie einen abwechslungsreichen Tag am Strand erleben. Auf Kreta wird jeder auf der Suche nach dem perfekten Strand fündig!

Elafonisi Beach

Strand in Elafonisi Kreta

Im Südwesten lädt als einer der schönsten Strände Kretas Elafonisi mit klarem, herrlich türkisfarbenem Wasser zum Baden und Entspannen in der Lagune ein. Der weiße Sand erstreckt sich daneben und schimmert an Stellen mit Korallen leicht rötlich in der Sonne. Nur 75 Kilometer von Chania entfernt, lässt sich der Strand gut mit dem Mietwagen oder dem Bus erreichen und eignet sich auch perfekt für einen Tagesausflug.

Lagune Balos

Lagune Balos Kreta

Im Westen von Kreta gelegen, erstreckt sich ein weiterer Traumstrand: Die Lagune Balos. Die Besucher der Lagune werden von feinem Sand und hellblauem, klaren Wasser verwöhnt. In der Lagune und auf der daneben gelegenen Insel Tigani sind viele Tier- und Pflanzenarten heimisch und können entdeckt werden. Auch eine kleine Wanderung auf die Insel Tigani bis zum Aussichtspunkt ist zu empfehlen, von hier wird ein grandioser Ausblick über den einzigartigen Strand und die Umgebung geboten. Aufgrund der exotischen Natur des Strandes, ist dieser gerade in den Sommermonaten häufig überlaufen. Um die Schönheit der Lagune daher voll und ganz genießen zu können, lohnt es sich, bereits am Morgen und vor dem großen Andrang zu kommen,  um so die Ruhe in der griechischen Idylle zu erleben.

Preveli Beach

Preveli Strand Kreta

Ein Gefühl wie in der Karibik: Das bietet Strand Preveli an der Südküste von Kreta. An diesem einzigartigen Strand der griechischen Insel finden abenteuerlustige Badegäste Schatten spendende Palmen an feinem Sandstrand vor. Aber nicht nur der Strand ist besonders, sondern auch die Anreise, denn die letzten Meter bis zu dem paradiesischen Strand müssen die Besucher zu Fuß zurücklegen. Etwa 20 Minuten dauert der Abstieg über die Treppenstufen entlang der Küste, welcher für sich schon ein Erlebnis ist. Daher empfiehlt es sich, ausreichend Wasser und geeignete Schuhe mit sich zu führen, damit dem Badevergnügen am Palmenstrand nicht im Wege steht.

Ammoudi Strand

Ammudi Strand Kreta

Eine kurze Autofahrt von Rethymnon entfernt, liegt der Ammoudi Strand im Süden der griechischen Insel. Das glasklare Wasser wird schnell tief und eignet daher bestens für ausgiebiges Schwimmen im Meer. Ein weiteres Highlight ist der kleine Fluss, der entlang des Sandstrand bis ins Meer fließt und somit nach dem angenehm warmen Meer eine erfrischende Abkühlung ist.

Matala Beach

Matala Strand Kreta
Matala Strand Kreta

Umgeben von einigen Bars und Restaurants befindet sich der Matala Strand, 70 Kilometer südlich von Heraklion gelegen. Der touristisch ausgelegte Sandstrand eignet sich auch bestens für Familien, für die Kleinen wird ein gepflegter Kinderspielplatz im Schatten zum Spielen und Toben angeboten. Hier findet zudem das jährliche Matala-Beach-Festival statt, eine Erinnerung an die Hippie-Vergangenheit des Strandes. Die Felsen und Klippen am Rand des Matala Strands bieten sich auch optimal zum Klippen springen an.

Diesen Beitrag teilen

Folgen Sie MietwagenCheck

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Günstige Mietwagen für den nächsten Urlaub

bis zu 60% sparen
Jetzt Mietwagen finden