Von Nadine am 15. MAI 2015

Ist Rauchen im Mietwagen erlaubt?

Mietwagen-Recht

S ie sind Nichtraucher und bekommen einen Mietwagen zugewiesen in dem kurz zuvor geraucht wurde? Dürfen Sie ein Ersatzfahrzeug verlangen? Oder Sie sind Raucher und würden während der Fahrt in Ihrem Mietwagen gerne eine Zigarette rauchen? Ist das Rauchen im Mietwagen überhaupt erlaubt? MietwagenCheck liefert einen Überblick.
Rauchen im Mietwagen?

Rauchen im Mietwagen ist nicht immer erlaubt!

Mietwagen riecht unangenehm nach Rauch – Das können Sie tun:

Sie finden kalten Rauch unausstehlich und erhalten einen Mietwagen, der massiv nach Zigarettenrauch riecht. Wenn es für Sie zu unangenehm ist, verlangen Sie direkt nach einem Ersatzfahrzeug. In der Regel stellt der Austausch des Wagens kein Problem dar.

Wenn Sie bereits vorher wissen, dass Sie unter keinen Umständen in einem Auto fahren möchten, in dem zuvor geraucht wurde, beispielsweise, weil Sie kleine Kinder dabei haben, so geben Sie diesen Wunsch direkt bei Ihrer Buchung an. Unser Serviceteam wird diese Anfrage weiter leiten und so ersparen Sie sich unnötigen Stress vor Ort.

Außerdem könnten Sie aber direkt bei einem der Mietwagenanbieter buchen, die bereits ihre Flotten rauchfrei gemacht haben.

Avis

In allen Avis-Mietfahrzeugen ist das Rauchen untersagt. Jedes Avis-Fahrzeug ist mit einer Nichtraucherplakette im Wageninneren versehen. Bei Verstoß gegen diese Bestimmung wird eine Gebühr von 60 € eingehoben.

Hertz

In allen Hertz-Fahrzeugen das Rauchen untersagt. Im Falle einer Nichtbeachtung des Rauchverbots während der Anmietung wird eine Sondereinigung, bis zu EUR 50,00 berechnet.

Sixt

In den AGB’s von Sixt ist bereits im ersten Punkt notiert, dass alle vermieteten Fahrzeuge grundsätzlich Nichtraucherfahrzeuge sind.

Europcar

In allen Fahrzeugen von Europcar herrscht ein generelles Rauchverbot.

Rauchen im Straßenverkehr: internationale Regelungen

Rauchen im Mietwagen ist generell ein heikles Thema, denn Mietwagenanbieter, die das Rauchen in ihren Fahrzeugflotten grundsätzlich verbieten gehen das Risiko ein, ihre rauchenden Kunden zu verärgern. Denn in Deutschland ist das Rauchen grundsätzlich während der Autofahrt erlaubt. In der Straßenverkehrsordnung (StVO) ist hinsichtlich des Rauchens nichts explizit vermerkt. Allerdings verlangt die StVO ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Im hektischen Stadtverkehr mal eben nach den Zigaretten suchen, ist damit keine gute Idee. Wenn außerdem nachgewiesen werden kann, dass ein Unfall aufgrund des Rauchens verursacht wurde, greift keine Versicherung.

Generell sollten Sie unabhängig von einem Verbot achtsam sein und eine brennende Zigaretten nicht in einem trockenen Waldgebiet aus dem Fenster werfen. Tatsächlich werden nämlich viele Waldbrände durch Zigarettenstummel verursacht. Beispielsweise sind nach der Brandstatistik des südfranzösischen Departements Bouches-du-Rhône 16 % der dortigen Waldbrände auf aus Fahrzeugen geworfene Zigarettenkippen zurückzuführen.

In vielen Ländern gilt ein bedingtes Rauchverbot, das dann greift, wenn Minderjährige mit im Wagen sitzen. Folgende Länder haben dieses Verbot und verhängen bei Nichtbeachtung Bußgelder:

Australien

  • Queensland: seit Januar 2010 gilt hier das Rauchverbot in Pkws, wenn Minderjährige unter 16 Jahren anwesend sind. Die Gebühr für eine Verwarnung (on the spot fine) beträgt 200 australische Dollar.
  • South Australia: Rauchverbot in Pkws, wenn Minderjährige unter 16 Jahren anwesend sind. Strafen von 75 bis 200 australische Dollar sind vorgesehen.
  • Tasmanien: Rauchverbot im PKW, wenn Minderjährigen unter 18 Jahren ebenfalls im Auto sitzen. Es gibt eine gebührenpflichtige Verwarnung von 110 australischen Dollar.
  • Victoria: Rauchverbot in Pkws, wenn Minderjährige unter 18 Jahren anwesend sind.
  • Western Australia: tritt 2010 ein Rauchverbot in Pkws mit Minderjährigen unter 16 Jahren in Kraft.

Griechenland

  • In Griechenland ist seit Dezember 2010 das Rauchen in Fahrzeugen verboten, wenn Kinder unter 12 Jahren mitfahren.

Kanada

  • British Columbia: Rauchverbot in Fahrzeugen mit Minderjährigen unter 16 Jahren.
  • New Brunswick: Rauchverbot in Pkws, wenn Minderjährige unter 16 Jahren anwesend sind.
  • Nova Scotia: Rauchverbot in Fahrzeugen mit Personen unter 19 Jahren.
  • Ontario, Rauchverbot in Fahrzeugen mit Minderjährigen unter 16 Jahren zu rauchen.

Südafrika

  • Rauchverbot in Fahrzeugen, in denen sich Minderjährige unter 12 Jahren befinden.

USA

  • Rauchverbote in Pkws existieren (mit unterschiedlichen Altersgrenzen) in Arkansas, Kalifornien, Louisiana, Maine und Oregon sowie in Puerto Rico und auf lokaler Ebene in verschiedenen Counties und Städten.

Vereinigte Arabische Emirate

  • Rauchverbot in Fahrzeugen, in denen sich Minderjährige unter 12 Jahren befinden.

Zypern

  • Rauchverbot in Fahrzeugen, in denen sich Minderjährige unter 16 Jahren befinden.

Diesen Beitrag teilen

Folgen Sie MietwagenCheck

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Günstige Mietwagen für den nächsten Urlaub

bis zu 60% sparen
Jetzt Mietwagen finden